Zum Hauptinhalt der Webseite
Weiterleitung Förderportal

Im Förderportal können die Antragsteller aus dem Losgebiet A (Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen) alle Schritte ihres Förderprojekts digital bearbeiten. Sie verwalten ihr Projekt damit zentral “an einem Ort”. Dies ermöglicht einen transparenten und nutzerfreundlichen Antragsprozess und stellt einen kontinuierlichen Informationsaustausch mit dem Projektträger sicher.

Das Portal ermöglicht Antragstellern aus unserem Zuständigkeitsgebiet (Los A), deren Beraterinnen und Beratern sowie auch den Telekommunikationsunternehmen eine effiziente und digitale Antragsbearbeitung bzw. Beteiligung an Förderverfahren. Als Projektträger begleiten wir die Antragsteller – persönlich und mithilfe des Förderportals – in allen Schritten der Antragstellung; auch können Sie über das Portal direkt mit uns in Kontakt treten.

Bestmögliche digitale Unterstützung im Förderprozess

Nutzerinnen und Nutzer erhalten in ihrem persönlichen Bereich aktuelle Informationen, insbesondere zum erstellten Förderantrag sowie zu Markterkundungsverfahren und Ausschreibungen. Auch können sie diese Informationen stets selbständig bearbeiten und aktualisieren.

Mithilfe einer Nachrichtenfunktion können Nutzerinnen und Nutzer relevante Fristen im Blick behalten oder sich über aktuelle Schulungsmöglichkeiten informieren. Das Förderportal bietet zudem systembasierte Unterstützung, u.a. durch ein integriertes GIS-Tool sowie bereitgestellte Datensätze. Auch besteht die Möglichkeit zum direkten Datenaustausch sowohl für Antragsteller als beispielsweise auch für beteiligte Telekommunikationsunternehmen.

Wer kann das Förderportal nutzen?

Das Förderportal richtet sich an (potenzielle) Antragsteller aus unserem Zuständigkeitsgebiet sowie an deren externe Dienstleister und Beraterinnen und Berater, die bei der Bearbeitung des konkreten Förderprojekts unterstützen. Ebenso erhalten Vertreterinnen und Vertreter von Telekommunikationsunternehmen Zugriff auf das Förderportal.

(Potenzielle) Antragsteller

Antragsteller aus unserem Zuständigkeitsgebiet können im Portal schnell und automatisiert einen Antrag auf Beratungsleistung sowie auf Infrastrukturförderung stellen bzw. diesen bearbeiten und haben anschließend alle Fortschritte direkt im Blick. Auch Beraterinnen und Berater können einen Zugang zum Portal erhalten, um beim Antragsprozess zu unterstützen.

Telekommunikationsunternehmen

Telekommunikationsunternehmen können sich ebenfalls für das Portal registrieren und erhalten Einsicht auf alle für sie relevanten Informationen, insbesondere zu aktuellen Markterkundungsverfahren und Ausschreibungen. Indem das Portal auch einen digitalen Datenaustausch ermöglicht (u.a. für GIS-Daten), sollen vor allem die Prozesse und der Informationsaustausch zwischen allen am Projekt Beteiligten beschleunigt und vereinfacht werden. 

Wissenswertes zur Registrierung

Registrieren Sie sich in wenigen Schritten für das Förderportal. Im ersten Schritt ist nur die Eingabe Ihrer Basisdaten erforderlich. Nach dem Absenden Ihrer Registrierungsanfrage erhalten Sie von uns weitere Informationen zur Anmeldung und Nutzung des Förderportals.

Bitte beachten Sie dabei auch unser Zuständigkeitsgebiet: Wir sind als Projektträger für die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zuständig (Los A).

Noch keinen Account? Hier werden Sie zum Förderportal weitergeleitet und gelangen direkt zur Registrierung.

Unser Kontaktcenter

Sie haben dennoch Fragen oder auch Anregungen? Melden Sie sich gern bei unserem Kontaktcenter. Wir stehen Ihnen von Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr unter der Telefonnummer 030 – 2636 5050 zur Verfügung. Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch per E-Mail unter kontakt@gigabit-pt.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.